Babyblog

06. Mar 2022

Wusstest du, dass …

… Babys 👶🏻 in den ersten drei Monaten durchschnittlich 16 bis 18 Stunden schlafen 😴?

Natürlich ist jedes Baby anders und es ist normal, wenn von manchen ihr Schlafverhalten vom Durchschnitt abweicht.

27. Feb 2022

Im Bauch rumpelts und er ist gebläht 🌬️?

Tipps für dich und dein Baby

Das kommt bei Babys leider oft vor. Ihr Verdauungstrakt ist noch nicht voll entwickelt und der Körper muss sich auf die Milch 🍼 einstellen. Viele Babys leiden auch unter 3-Monats-Koliken. Wenn dein Baby Bauchweh und Blähungen hat, zeigt es das meistens mit herzerwärmendem Weinen und einem angespannten Körper. Du kannst ihm mit ein paar einfachen Hausmitteln Linderung verschaffen:

22. Feb 2022

Husten! Wie lästig! 😫

Tipps für dich und dein Baby

Dein Baby hustet 🗣️. Und es hat sich nicht verschluckt und es sind auch keine Essensreste oder Fremdkörper zu sehen, wenn du ihm in den Mund und Rachen schaust? Dann hat es sich wohl einem Infekt eingefangen und es hustet, um den Schleim, der sich in den Lungen bildet, loszuwerden. Solange dein Baby kein Fieber hat und auch sonst okey wirkt, kannst du ihm mit ein paar Tipps Linderung verschaffen.

17. Feb 2022

Die Nase 👃🏻 ist verstopft, was jetzt?

Tipps für dich und dein Baby

Das Näschen läuft und du bist nur noch am Rotze wegwischen? Einem kleinen Baby zu erklären, dass sich schnäuzen 🤧 gegen eine verstopfte Nase hilft, bringt, wie wir wissen, nichts. Und das kleine Näschen mit einem Taschentuch zu putzen, ist bei der Minigrösse der Nase kaum möglich. Dafür gibt es aber ein paar einfache Tipps, damit dein Baby schnell wieder befreit atmen 🌬️ kann. Und mit ihm sicherlich auch du 👍🏻.

14. Feb 2022

Wenn der Hals ⚡ kratzt

Tipps für dich und dein Baby

Meistens sind Halsschmerzen die ersten Symptome einer Erkältung und du musst damit rechnen, dass nach und nach Husten 😮‍💨, Schnupfen oder Fieber 🤒 hinzukommen.

07. Feb 2022

Winterzeit: die ideale Temperatur für dein Baby zuhause 🏠

Tipps für dich und dein Baby

Neugeborene mögen es wohlig warm: die perfekte Zimmertemperatur liegt für sie zwischen 23 und 25 °C, wenn sie angezogen sind. Für die meisten Erwachsene ist das allerdings zu warm. Keine Bange – du musst jetzt nicht gleich die Heizung hochschrauben und nur noch im T-Shirt oder 👙 herumlaufen. Wenn du dein Baby etwas wärmer inkl. einem leichten Käppi anziehst, kann die Zimmertemperatur auch bei zirka 22°C liegen und so ein Kompromiss eingegangen werden. Über die Monate hinweg wird sich dein Kleines angewöhnen und du kannst es drinnen auch leichter anziehen. Ausserdem wird die Luft oft bei starkem Heizen trocken und das ist auch wieder nicht gut. Prüfe in der Anfangszeit regelmässig im Nacken, ob deinem Kleinen zu heiss oder kalt ist. 

04. Feb 2022

Spaziergänge mit dem Kinderwagen trotz kalten Temperaturen 🌦️❄️

Tipps für dich und dein Baby

Gerade im Winter fragen sich viele Eltern, ob es ratsam ist, mit dem Baby nach draussen zu gehen. Die Antwort ist: Gesunde Babys dürfen schon ab dem ersten Tag nach ihrer Geburt an die frische Luft, auch wenn die Temperaturen frostig sind. Beachte einfach ein paar Tipps:

01. Feb 2022

Wusstest du, dass …

… Babys 👶🏻 die körpereigene Temperatur noch nicht richtig regulieren können? Die Thermoregulation muss sich erst noch entwickeln, das kann bis zum zwölften Lebensmonat dauern. 

25. Oct 2021

Wie badet man ein Baby

Zu allererst: Babies baden grundsätzlich gerne und fühlen sich im warmen Nass gut aufgehoben. Es gilt einzig ein paar Tipps zu beachten: Bevor der Spass beginnt, legt doch schon mal ein Hand- oder Kapuzentuch und ev. eine Windel bereit, für danach.